Der Mephisto-Typus und seine Entlarvung

Der Mephisto-Typus und seine Entlarvung

Interessante Seite mit Originaltexten von Carl Huter und Amandus Kupfer: helioda1.wordpress.com Hier ärgert sich Brzeziński über das politische Erwachen breiter Teile der Bevölkerung im Zeitalter des Internets: wearechangeaustria.wordpress.com Wird dem politischen auch ein physiognomisches Erwachen folgen? Music by Kevin MacLeod (www.www.incompetech.com)
Video Rating: 0 / 5

This entry was posted in Video-News and tagged , , . Bookmark the permalink.

13 Responses to Der Mephisto-Typus und seine Entlarvung

  1. Freckle47 says:

    Das ziehe nicht in Zweifel.

  2. trupiil says:

    Ich habe Friedman mal in der Fußgängerzone mit Kinderwagen auf mich zukommen sehen. Er ging langsam und gemessen, sein Gesicht war mumientot, der Blick abwesend. Aber da war eine unheimliche verborgene Macht in ihm. Es war zum Grausen. Ich habe selten so etwas Grauenhaftes erlebt. Anderntags sah ich ihn in seinem Mini, als ich aus der Straßenbahn guckte, er hupte cholerisch bei stockendem Verkehr. Kein Witz. Der ist unfassbar ekelhaft.

  3. CharlieDrops says:

    Leben, den Instinkt, die Sinneseindrücke, den eigenen Willen. Der Verstand sollte nur ein Diener sein, kein lebensfeindlicher Tyrann, der mit seinen Analysen dann womöglich noch alles in Stücke zerschneidet. A posteriori besehen, ist ein gesundes Leben immer das Gegenteil der Analyse: eine erfolgreiche Synthese. Das Zusammenfügen von Förderlichem zum eigenen Vorteil (natürlich der Gruppe, der man verbunden ist, in gleichem Maße).

  4. CharlieDrops says:

    “Gesetzeseifer und Patriotismus heuchelnd …” (8:13) einfach brillant auf den Punkt gebracht! Sehr intensiv mit der Gefahr des einflußreichen Soziopathen hat sich der polnische Psychiater Andrew M. Lobaczewksi (“Political Ponerology”, Red Pill Press, 2006, Kanada). Im Kern liegt die Gefährung nach meiner Theorie darin, daß man sich vom Idealismus/Humanismus infizieren läßt. An abstrakte (abstrahere = wegziehen) geistige Konstruktionen zunehmend glaubt, statt als Ausgangsbasis das eigene

  5. CharlieDrops says:

    Friedman macht es einem eigentlich sehr leicht: Wer bei Ihm nicht sofort sieht, daß er einen abstoßenden Hütchenspieler vor Augen hat, der hat seinen Instinkt bereits gänzlich verloren. Was soll man da tun? watch?v=GdDJvJJsVsU (Körpersprache auf 3:06!) Dershowitz bietet die ganze Packung, kalte Augen, die einen gefrieren lassen, sehr schlichte Rabulismen, allein schon “conspiracy theorie”, vom geistigen Inhalt noch deutlich unter Friedman. Hämisches, aufgesetztes, eisiges Gewinnerlächeln.

  6. Freckle47 says:

    Friedman ist eher eine Chuzpe-Typus als ein Mephisto. Der Mephisto will ja in aller Welt beliebt sein, der Chuzpe-Typus hingegen legt es dem entgegen darauf an, möglichst dreist die Leute zu verstören. Wenn der Mephisto die Lüge, Verstellung und Schauspielerei kultiviert, so kultiviert der Chuzpe-Typus die Dreistigkeit und Frechheit, “Chuzpe” eben.

  7. trupiil says:

    Michel Friedman, Alan Dershowitz gehören auch dazu…

  8. abgelehnt83 says:

    ich hab da auch ein kleines video erstellt unter watch?v=7YRqoI4Twrg&feature=youtu.be mit verlinkung der helioda seite :)

  9. abgelehnt83 says:

    der teufel regiert uns :O

  10. TheReverseGeorgeLass says:

    Tja, die Kommunisten/ Linken haben nie differenziert, sie haben einfach alle umgebracht ; )
    Stichwort: Gulags.

  11. Fackel322 says:

    Hermann van Rompuy, Präsident des Europarats !!!

  12. Rimfaxe96 says:

    Äußerst interessant, auch wenn es wohl das Aussehen der hinterher gezeigten Personen beleidigt. xD
    Dennoch ein nettes Video. =)

  13. NuclearWinter0000 says:

    Sehr interessant!