Lewis Hamilton nur Zweiter: Glück sieht anders aus – SPEEDWEEK.COM

Lewis Hamilton nur Zweiter: Glück sieht anders aus
SPEEDWEEK.COM
Die Glas-halb-voll- oder Glas-halb-leer-Theorie lässt sich in der Formel 1 auch auf Lewis Hamilton anwenden: Man könnte die Körpersprache von Lewis Hamilton durchaus so deuten, dass sich hier ein Mann bis zum Zerreissen konzentriert. Das wäre positiv.

und weitere »

Google News: körpersprache deuten

Mehr Infos über Körpersprache finden Sie auf http://www.koerpersprache-nlp.com

This entry was posted in News and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.